Alpakaschur

Einmal pro Jahr müssen Alpakas geschoren werden, da die Wolle ansonsten zu lang wird und die Tiere anfangen zu schwitzen. Das Vlies, welches die Alpakas im Winter angenehm warm hält, wird somit im Sommer zu einer Gefahr. Die Schur ist also unbedingt notwendig.

Wer schert unsere Alpakas?

Ich heiße Florian Braun, züchte Alpakas seit inzwischen 12 Jahren und kenne die Tiere sowie deren Anatomie dadurch auswendig. Beim Scheren lege ich Wert auf ein ruhiges Arbeitsklima und frisiere die Tiere entsprechend der Kundenwünsche. Bei unseren Alpakas lasse ich immer etwas Wolle an Schwanz und Beinen stehen.

Welche Regionen werden abgedeckt?

Unsere Farm befindet sich in 08237 Steinberg. Als maximale Anfahrtsstrecke sind für mich 50km möglich. Falls du außerhalb der Zone liegst, könnten die Tiere auch bei uns vor Ort geschoren werden.

Preise

Preis pro Tier40,00€
Preis pro gefahrenen Kilometer0,50€


Scherbedingungen

- für die Schur benötigen wir 4 Helfer

- die Tiere müssen trocken sein

- ausreichend große, ebene Stellfläche für den Schertisch (ca. 4x5m), bei Regen muss dieser überdacht sein

- Stromanschluss

- bitte sorgt selbst für Säcke, worin die Wolle gelagert werden kann


Wie kann ich einen Termin buchen?

Eine Reservierung ist unter dem hier stehenden Formular möglich. Bitte melde dich rechtzeitig, sodass ich alle Termine planen kann.

Nach oben